Monatliches Archiv: September 2011

Computerspiel-WM in China: 635.000 $ im Pott

Guangzhou, 29.9.2011: Und da sage noch einer, Computerspielen sei verplemperte Zeit: Wenn sich vom 1. bis 5. Oktober die weltbesten Starcraft-II- und Counterstrike-Zocker im chinesischen Guangzhou zur eSport-Weltmeisterschaft “Intel Extreme Masters 2011/12” treffen, ist richtig viel Geld zu holen. Allein in diesem Turnier werden 93.000 Dollar (65.600 Euro) ausgeschüttet, in der gesamten WM sogar 635.000 … Weiterlesen »

Kategorien: News | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Attacken auf Handys und Tablets verdoppelt

Stuttgart, 29.9.2011: Weil sich immer mehr Menschen Smartphones (Computertelefone) und Tablets (Tablettcomputer à la iPad) zulegen und sich damit auch in die Firmennetze ihrer Arbeitgeber einloggen, werden die mobilen Endgeräte mehr und mehr zum bevorzugten Ziel von Cyber-Kriminellen. Binnen eines Jahres habe sich die Zahl der gegen mobile Endgeräte gerichteten Schadprogramme verdoppelt, teilte das “IBM … Weiterlesen »

Kategorien: Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fraunhofer-Modus trennt Geschäft und Privates auf dem Handy

Darmstadt, 29.9.2011: Programmierer des “Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie” in Darmstadt haben eine Lösung namens “BizzTrust” entwickelt, die Android-Handys gewissermaßen aufspaltet: In ein Dienst-Handy und ein privates.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

AMD gibt Globalfoundries eins auf den Deckel

Dresden/Sunnyvale, 29.9.2011: Der US-Prozessorkonzern AMD (Sunnyvale) hat heute seine Geschäftserwartungen heruntergeschraubt – und dafür vor allem Globalfoundries (GF) Dresden verantwortlich gemacht: Die Ausbeute des Auftragsfertigers (Foundry) an neuen 32-Nanometer-Chips, aber selbst auch in der älteren 45-nm-Technik liege unter den Erwartungen, kritisierte AMD.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Solarkrise trifft Solarwatt

Dresden, 29.9.2011: Die Krise der deutschen Photovoltaik-Industrie hat auch „Solarwatt“ hart getroffen: Nach dem Rekordjahr 2010 hat der Dresdner Modulhersteller im ersten Halbjahr 2011 herbe Einbußen erlitten. Finanzchef Jürgen Bruns rechnet für das Gesamtjahr mit einem Umsatzrückgang um über ein Drittel auf etwa 200 Millionen Euro. Dennoch werde man keine Verluste schreiben, versicherte er: Seit … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Amazon macht mit 199-$-Tablet iPad Konkurrenz

Seattle, 28.9.2011: Der US-Internetbuchhändler Amazon hat heute in Seattle mit dem “Kindle Fire” einen eigenen Tablettcomputer (Tablet) vorgestellt. Obwohl der neue “Kindle” stärker in Richtung Mediennutzung als das eher universell orientierte iPad zielt, dürfte er schon allein durch seinen Preis Apple das Leben schwer machen: Der “Kindle Fire” kostet in den USA 199 Dollar und … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Samsung investiert in Dresdner Technologiefirma Novaled

Dresden/Seoul, 28.9.2011: Der koreanische Elektronikkonzern Samsung beteiligt sich finanziell an der Dresdner Technologiefirma “Novaled“, die auf Organische Leuchtdioden (OLEDs) spezialisiert ist. Das teilte Novaled heute mit, nannte allerdings nicht die Höhe der Investition. Nach unseren Informationen handelt es sich aber nicht um eine Übernahme, also wohl keine Mehrheitsbeteiligung.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Finalisten für Siliziumkunstpreis erwählt

Dresden, 28.9.2011: Ein mit chinesischen Billigprodukten vermüllter Planet, ein artifizieller Sonnenbaum, eine Siliziumblume – diese und andere Werke hat nun die Jury des neuen Kunstpreises “Cool Silicon Award” für das Finale ausgewählt.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Chipkonzerne investieren 4,4 Milliarden Dollar in New York

New York, 27.9.2011: Da tun sich selbst Erzkonkurrenten zusammen: Intel, IBM, Globalfoundries, Samsung und TSMC wollen in den kommenden fünf Jahren rund 4,4 Milliarden Dollar (3,2 Milliarden Euro) im Bundesstaat New York investieren. Das teilte der New Yorker Gouverneur Andrew M. Cuomo mit.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Dresdner Schüler veröffentlichen Videospiel “Stress Ops”

Dresden, 27.9.2011: Die Verluste im Rundkino waren an diesem Abend immens, die Wehklagen nicht minder: Jan Gütter, hoffnungsvoller Sprecher des Technologiekonzerns AMD, verlor im Stress den Durchblick und wurde von einem Frikadellenbrötchen erlegt. Der junge Richard – niedergestreckt von einem aggressiven Hamburger. Aber das kommt davon, wenn man sich an “Stress Ops” wagt…

Kategorien: News, Spiele | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar