Monate: Februar 2012

Amazon bietet Filmklassiker per DVD-Bestellpresse an

Luxemburg, 29.2.2012: Der Internethändler Amazon bietet ab sofort Filmklassiker der Warner-Studios, die bisher nicht oder nicht mehr auf DVD erhältlich waren, ab sofort als Auftragspressungen an. Über den Disc-On-Demand-Service (DOD) sind nun solche alten Holywood-Schinken wie “Das Millionen-Ding”, “Count Down” oder “Tarzan der Affenmensch” zu je 15 Euro bestellbar – die Scheiben werden in Kleinserie gepresst, sobald die Aufträge über Amazons Online-Laden eingegangen sind. hw Luxemburg, 29.2.2012: Der Internethändler Amazon bietet ab sofort Filmklassiker der Warner-Studios, die bisher nicht oder nicht mehr auf DVD erhältlich waren, ab sofort als Auftragspressungen an. Über den Disc-On-Demand-Service (DOD)…






Turboinjektion für Hightech-Industrie: Dresden größter Fraunhofer-Standort in Deutschland

Dresden, 29.2.2012: Kaum irgendwo anders in Deutschland ist die Forschungs- und Akademikerdichte so hoch wie in Dresden und wesentlichen Anteil daran hat die Fraunhofer-Gesellschaft (FHG). Seit den ersten Institutsgründungen Anfang 1992 sind hier zwölf FHG-Einrichtungen entstanden, die insgesamt über 1300 Forscher, Ingenieure und andere Mitarbeiter beschäftigen und durch ihre enge Verzahnung mit der Industrie Jahresumsätze von mehr als 130 Millionen Euro generieren. Mit einem Festakt im Flughafen feiert diese Wissenschaftsgemeinde am Freitag unter dem Motto „Forschung für die Praxis“ das 20. Fraunhofer-Jubiläum in Dresden. Dresden, 29.2.2012: Kaum irgendwo anders in Deutschland ist die Forschungs- und Akademikerdichte so hoch wie in Dresden und wesentlichen Anteil daran hat die Fraunhofer-Gesellschaft (FHG). Seit den ersten Institutsgründungen Anfang…






Chipverband SEMI übernimmt Dresdner Kunststoffelektronik-Konferenz

Dresden/San José, 28.2.2012: Wegen der wachsenden Bedeutung der organischen und kunststoffbasierten Elektronik hat der weltweit größte Mikroelektronik-Verband “SEMI” die Konferenzmesse “Plastic Electronics” (PE) übernommen. Wie SEMI mitteilte, soll die Konferenz, die seit 2010 begleitend zur SEMICON Europe in Dresden ausgerichtet wird, auch in diesem Jahr (9.-11. Oktober 2012) wieder in der sächsischen Landeshauptstadt zusammen mit Europas größter Mikroelektronik-Tagungsmesse stattfinden. Die Akquisition durch den renommierten Branchenverband dürfte die PE wohl stärken und internationaler ausrichten. Dresden/San José, 28.2.2012: Wegen der wachsenden Bedeutung der organischen und kunststoffbasierten Elektronik hat der weltweit größte Mikroelektronik-Verband “SEMI” die Konferenzmesse “Plastic Electronics” (PE) übernommen. Wie SEMI mitteilte, soll die Konferenz,…






Internethandel könnte durch Gratisdienste mehr Kunden gewinnen

Köln, 28.2.2012: Die Deutschen haben im zweiten Halbjahr 2011 mehr Geld im Internet-Einzelhandel ausgegeben als sonst. Das hat eine – auf bezahlten Umfragen von Händlern und Konsumenten – basierende Auswertung des “Instituts für Handelsforschung” (IfH) ergeben. “Die Fragen des Monats zum Weihnachtsgeschäft zeigen, dass die Online-Shopper noch mehr Weihnachtsgeschenke online kaufen würden, wenn zum Fest spezielle Versandkonditionen wie beispielsweise kostenlose (Express)-Lieferungen von den Online-Händlern angeboten würden”, heißt es in der Auswertung. “Insbesondere die Generation 50plus gab an, bei kostenlosem Versand noch stärker vom stationären Handel ins Internet zu wechseln.” Köln, 28.2.2012: Die Deutschen haben im zweiten Halbjahr 2011 mehr Geld im Internet-Einzelhandel ausgegeben als sonst. Das hat eine – auf bezahlten Umfragen von Händlern und Konsumenten – basierende Auswertung…






Vernetzt: Dresdner SLUB, Trier und Marburg digitalisieren Schlegel-Nachlass

Dresden, 28.2.2012: Die sächsische Landes- und Uni-Bibliothek SLUB digitalisiert gemeinsam mit weiteren Institutionen ab dem 1. März den Dresdner Nachlass des Literaturhistorikers August Wilhelm Schlegel (1767-1845). Dieser sei um 1800 der einflussreichste Literaturkritiker gewesen, schätzte die Bibliotheksleitung in Dresden ein. Darüber hinaus sei Schlegel Shakespeare-Übersetzer, Begründer einer vergleichenden europäischen Literaturwissenschaft und der Indologie in Deutschland gewesen, dennoch sei seine Korrespondenz bis heute der Öffentlichkeit nahezu unbekannt. Dresden, 28.2.2012: Die sächsische Landes- und Uni-Bibliothek SLUB digitalisiert gemeinsam mit weiteren Institutionen ab dem 1. März den Dresdner Nachlass des Literaturhistorikers August Wilhelm Schlegel (1767-1845). Dieser sei um 1800…






Softwarefirma Comarch baut Deutschland-Sitz in Dresden aus

Dresden, 27.2.2012: Die Dresdner Comarch AG geht auf Wachstumskurs: Ab Oktober will Geschäftsführerin Katharina Bania einen neuen Firmensitz und ein Rechenzentrum in Universitäts-Nähe in Betrieb nehmen, um das Leistungs-Portefeuille des Software-Unternehmens zu erweitern. In diesem Zuge sollen in diesem Jahr etwa 30 bis 40 neue Jobs – vor allem für Programmierer – entstehen. Mittelfristig will Bania den Personalstamm von derzeit 90 auf dann etwa 230 Mitarbeiter ausbauen. Dresden, 27.2.2012: Die Dresdner Comarch AG geht auf Wachstumskurs: Ab Oktober will Geschäftsführerin Katharina Bania einen neuen Firmensitz und ein Rechenzentrum in Universitäts-Nähe in Betrieb nehmen, um das Leistungs-Portefeuille des…






Japanische Speicherchip-Firma Elpida pleite

Tokio, 27.2.2012: Der Preisverfall im Speicherchip-Markt hat nun auch Elpida eingeholt: Laut japanischen Medienberichten ist der dRAM-Hersteller pleite. Versuche der Japaner in den vergangenen Wochen, vom amerikanischen Konkurrenten Micron übernommen zu werden, sind damit anscheinend gescheitert. Tokio, 27.2.2012: Der Preisverfall im Speicherchip-Markt hat nun auch Elpida eingeholt: Laut japanischen Medienberichten ist der dRAM-Hersteller pleite. Versuche der Japaner in den vergangenen Wochen, vom amerikanischen Konkurrenten Micron übernommen…






Bald 20 Mrd. € Umsatz mit “eingebetteten Systemen”

Berlin, 27.2.2012: Speziell konfektionierte Kombinationen aus Computerchips und Software, so genannte “Eingebettete Systeme” (Embedded Systems), gewinnen immer mehr an Bedeutung in der Mikroelektronik. In diesem Jahr wird der Umsatz mit solchen Systemen in Deutschland erstmals über 20 Milliarden Euro steigen, schätzt der Hightech-Branchenverband “Bitkom“, Berlin. Dies entspreche einem Marktzuwachs um sechs Prozent. Berlin, 27.2.2012: Speziell konfektionierte Kombinationen aus Computerchips und Software, so genannte “Eingebettete Systeme” (Embedded Systems), gewinnen immer mehr an Bedeutung in der Mikroelektronik. In diesem Jahr wird der Umsatz mit…






Navi-App mit Realansicht: Navigon integriert Googles Streetview

Barcelona, 27.2.2012: Navigons App für das iPhone wird künftig auf die Straßenbilder von “Google Streetview” zugreifen und damit dem Nutzer der Navi-App in der Version 2.1 vor Fahrtantritt eine Real-Ansicht vom Zielgebiet liefern. Das hat die deutsche Garnim-Tochter heute auf der Mobilfunkmesse “MWC” in Barcelona angekündigt. Darüber hinaus ist die Navi-App demnächst auf nahezu allen Plattformen mit ähnlicher Funktionalität wie auf dem iPhone verfügbar: Die Android- und die Windows-Phone-7-Version werden verbessert und ab dem zweiten Quartal 2012 wird es auch drei neue Vollversionen für Samsungs Handy-Betriebssystem “Bada” geben. hw Barcelona, 27.2.2012: Navigons App für das iPhone wird künftig auf die Straßenbilder von “Google Streetview” zugreifen und damit dem Nutzer der Navi-App in der Version 2.1 vor Fahrtantritt eine Real-Ansicht…






Unruhige Sonne schickt Eruption gen Erde

Greenbelt, 26.2.2012: Unser Zentralgestirn ist unruhig: Binnen 24 Stunden hat unsere Sonne gleich fünf Eruptionen ausgespuckt und eine der Plasma-Ladungen gen Erde geschickt, wo sie nach Vorhersage der NASA heute ankommen soll. Die Astronomen rechnen in der Folge mit geomagnetischen Stürmen und Polarlichtern. Wenn das Handy also spinnen sollte: Die Sonne ist bestimmt schuld. hw Greenbelt, 26.2.2012: Unser Zentralgestirn ist unruhig: Binnen 24 Stunden hat unsere Sonne gleich fünf Eruptionen ausgespuckt und eine der Plasma-Ladungen gen Erde geschickt, wo sie nach Vorhersage der NASA heute…






Die Mondnazis greifen an: SciFi-Satire “Iron Sky” im April in den Kinos

Die Mondnazis schicken ihre Propagandistin Renate vor. Abb. (alle): Blind Spot Pict. In der Sci-Fi-Satire „Iron Sky“ ist der Krieg etwas anders zu Ende gegangen: 1945 setzen sich die Nazis mit Reichsflugscheiben zum Mond ab. Unbeobachtet errichten sie in den folgenden Jahrzehnten auf der Rückseite unseres Trabanten eine Basis, bauen Weltraum-Zeppeline und andere Kriegsschiffe – bis im Jahr 2018 eine bemannte US-Sonde in ihrer Nähe landet, befehligt auch noch von einem „Neger“. Überstürzt ordnet der abgetakelte Mond-Führer Kortzfleisch (Udo Kier) eine Erkundungsmission gen Erde an und schickt seine besten Leute: Nachwuchs-Führer Adler (Götz Otto) und die gleichermaßen scharfe wie idealistische Blondine Renate Richter (Julia Dietze). Ihre Hauptmissionen: Den Meteor-Blitzkrieg gegen die USA vorbereiten und einen Computer für die V-Waffe „Götterdämmerung“ besorgen. Die Mondnazis schicken ihre Propagandistin Renate vor. Abb. (alle): Blind Spot Pict. In der Sci-Fi-Satire „Iron Sky“ ist der Krieg etwas anders zu Ende gegangen: 1945 setzen sich die Nazis…






Sieben Millionen Haushalte haben LTE-Turbofunk

Berlin, 26.2.2012: Die noch junge Datenfunk-Technik “LTE” (Long Term Evolution) ist in Deutschland aus dem Nischendasein getreten. Mittlerweile haben sieben Millionen Haushalte solch einen Anschluss, der deutlich höhere Ladegeschwindigkeiten (und teils auch Versorgungsreichweite) als herkömmliche Lösungen wie UMTS und HSDPA erlaubt. Das teilte der Branchenverband Bitkom in Berlin mit, gestützt auf Angaben der Bundesnetzagentur. Berlin, 26.2.2012: Die noch junge Datenfunk-Technik “LTE” (Long Term Evolution) ist in Deutschland aus dem Nischendasein getreten. Mittlerweile haben sieben Millionen Haushalte solch einen Anschluss, der deutlich höhere Ladegeschwindigkeiten (und…






Globalfoundries Dresden sucht 250 neue Ingenieure

Dresden, 24.2.2012: In den Chipwerken von Globalfoundries (GF) Dresden sollen in den kommenden Monaten rund 250 neue Jobs entstehen. Derzeit sucht der Elektronik-Auftragsfertiger vor allem Entwicklungsingenieure, da durch den gewachsenen Kundenkreis immer mehr Produkte von Spezialisten betreut werden müssen, wie Standort-Sprecherin Karin Raths mitteilte. Dresden, 24.2.2012: In den Chipwerken von Globalfoundries (GF) Dresden sollen in den kommenden Monaten rund 250 neue Jobs entstehen. Derzeit sucht der Elektronik-Auftragsfertiger vor allem Entwicklungsingenieure, da durch den gewachsenen…






Oberstes Gericht rügt Internetfahndung und Passwort-Spionage der Polizei

Karlsruhe, 24.2.2012: Kriminalämter und damit letztlich auch Musik- und Filmindustrie werden es künftig schwerer haben, Nutzer mutmaßlich illegaler Downloads im Netz zu identifizieren und zu verfolgen. Denn das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat jetzt in einem Grundsatzurteil die Internetfahndungsmethoden und Passwort-Ausspähaktionen von Ermittlungsbehörden beanstandet. Karlsruhe, 24.2.2012: Kriminalämter und damit letztlich auch Musik- und Filmindustrie werden es künftig schwerer haben, Nutzer mutmaßlich illegaler Downloads im Netz zu identifizieren und zu verfolgen. Denn das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe…






Facebook erobert Firmennetzwerke – Dresdner Telekomtochter wächst daran

Dresden, 24.2.2012: Weil der Internethandel für die deutsche Wirtschaft immer größeres Gewicht bekommt und viele Firmen das „Facebook”-Konzept in ihre Unternehmenskultur einbauen wollen, profitiert auch die Dresdner Telekom-Tochter „T-Systems Multimedia Solutions”. Die auf Online-Auftritte und -Läden spezialisierte Softwarefirma wächst auf immer mehr Flächen in das ehemalige Sozialrathaus an der Riesaer Straße hinein, schafft neue Jobs und legt auch beim Umsatz zu – für dieses Jahr peilt Geschäftsführer Peter Klingenburg 140 Millionen Euro an. „Wir haben Kunden, für die haben wir vor Jahren das erste Mal einen Web-Auftritt oder einen eHandels-Platz eingerichtet”, erzählt Klingenburg. „Das war für sie damals ein Nebenschauplatz mit vielleicht fünf bis zehn Prozent Umsatzanteil. Seitdem ist ihr Absatz über das Internet derart gewachsen, dass das heute das Rückgrat ihres Unternehmens ist.” Dresden, 24.2.2012: Weil der Internethandel für die deutsche Wirtschaft immer größeres Gewicht bekommt und viele Firmen das „Facebook”-Konzept in ihre Unternehmenskultur einbauen wollen, profitiert auch die Dresdner Telekom-Tochter „T-Systems Multimedia…