Amazon liefert Kindle Touch aus

Posted by on 20. April 2012
Der Kindle Touch. Abb.: Amazon

Der Kindle Touch. Abb.: Amazon

Luxemburg, 20.4.2012: Der Internethändler “Amazon” hat heute – und damit eine Woche früher als geplant – mit der Auslieferung seines neuen eBuch-Lesegerätes “Kindle Touch” begonnen. Das teilte die Amazon-Europazentrale in Luxemburg mit.

Anders als beim klassischen Kindle wird die neue Touch-Familie nicht durch Wippschalter, sondern Fingerbewegungungen auf dem Touch-Bildschirm bedient – ein Konzept, das Tablettcomputer (die teilweise auch ein Konkurrenzprodukt für eBuch-Freunde sind) schon lange nutzen. Wie bei Amazon üblich, bietet die 3G-Variante eine kostenlose Drahtlos-Datenverbindung, über die der Nutzer gratis Amazon-Bücher herunterladen kann.

Die Basisversion Kindle Touch kostet 129 Euro und wiegt 213 Gramm, der Kindle Touch 3G mit UMTS-Verbindung kostet 189 Euro und wiegt 220 Gramm. Damit sind beide Geräte nicht mal halb so teuer und schwer wie ein iPad. hw

2 Responses to Amazon liefert Kindle Touch aus

  1. Server

    @Jochen
    klar 60 € hören sich ersteinmal viel an aber die Nutzung des 3G ist komplett kostenlos und somit kann ich auch im Urlau, egal wo, eBooks herunterladen. Außerdem bin ich mit 3G viel mobiler.

  2. Jochen

    Im Prinzip unterscheiden sich ja alle Amazon Kindle nicht sehr voneinander. Bei dem neuen eBook Reader ist das Touch Display hinzu gekommen, welches aus meiner Sicht sehr sinnvoll ist. Die 30,- € mehr gegenüber den alten Kindle würde ich hier aufjedenfall investieren. Vergleicht man den Kindle Touch und Kindle 3G ist der Unterschied nur die möglich Netzwerkverbindungen “3G” oder auch “UMTS” genannt und dafür 60,- € mehr bezahlen finde ich etwas zu viel es sei den man benötigt wirklich eine so große Mobilität.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>