Autor Archiv: Heiko Weckbrodt

Über Heiko Weckbrodt

Heiko Weckbrodt hat Geschichte studiert und arbeitet als Redakteur. Er ist auch auf Facebook (https://www.facebook.com/hweckbrodt), Twitter (https://twitter.com/dnnRauchmonster) und Google+ (https://plus.google.com/106891783751652223614/about) zu finden.

Ukrainer wollen schleimigen Bodenschatz aus Schwarzem Meer baggern

Faulschlammförderung mit Bergakademie Freiberg erprobt – nun hat Krieg das Testschiff verschlungen Freiberg, 3. März 2015: Am Grund des Schwarzen Meeres liegt ein schleimiger Bodenschatz: Der Faulschlamm Sapropel, der durch eine ökologische Katastrophe vor 7600 Jahren entstand, und als Alternative zu chemischen Dünger eingesetzt werden kann. Die ukrainischen Doktoranden Taras Shepel und Oleksandr Shevchenko haben … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Forscher setzen Nano-Magnetwirbel als Datenspeicher ein

Rossendorfer und Jülicher Spintronik-Experten lesen Nanowirbel aus Dresden-Rossendorf, 3. März 2015: Wissenschaftlern aus Dresden-Rossendorf und Jülich haben Datenspeicher entworfen, die Informationen in wenige Nanometer kleinen Magnetwirbeln verwalten. Ausgelesen werden die Daten mittels Mikrowellen. Diese Technik soll für schnellere Elektronik sorgen. Rossendorfer und Jülicher Spintronik-Experten lesen Nanowirbel aus Dresden-Rossendorf, 3. März 2015: Wissenschaftlern aus Dresden-Rossendorf und … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Netzwerk-Chef: Organische Elektronik wird massenmarkttauglich

Dresden/München, 3. März 20115: Längere Zeit wurde organische Elektronik nur in wenigen Massenmarkt-Artikeln wie etwa Smartphone- Bildschirmen eingesetzt. Dies wird sich nun aber bald ändern, ist Dominik Gronarz, der Geschäftsführer des sächsischen Netzwerks „Organic Electronics Saxony“ überzeugt: „Die organische, gedruckte und flexible Elektronik ist an einem Punkt angekommen, an dem erste Anwendungen massentauglich sind. Wegen … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News, Wirtschaft | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Singapur beschichtet Häuser mit Solarfolien aus Dresden

Stadtstadt will mit sächsischer Hilfe Öko-Vorbild werden Singapur/Dresden, 2. März 2015: Um eine ökologische Stadtentwicklung in Singapur vorzubereiten, wird der asiatische Stadtstaat demnächst drei Gebäude versuchsweise mit organischen Solarfolien von Heliatek Dresden beschichten. Diese besonderen Stromsammler können biegsam und durchsichtig produziert werden, sind zudem viel leichter als siliziumbasierte Solarmodule. Daher eigen sie sich auf für … Weiterlesen »

Kategorien: News, Wirtschaft | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Meißen bekommt Horn-Millionen

  Stiftung bekommt 1,7 Millionen Euro aus Münz-Auktion Meißen, 2. März 2015: Dass seine bereits 1943, also mitten im Krieg, testamentarisch festgelegte Entscheidung, seine stattlichen Sammlungen über eine Stiftung dem Wohle der Stadt Meißen und deren Bürger zu widmen, so reichlich finanzielle Früchte zeitigen würde, hat der Meißner Weinhändler und Kunstliebhaber Otto Horn sicher nicht … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Verband: Handy-Bezahlen wird analoge Geldbörse ablösen

In Deutschland akzeptieren bisher aber nur recht wenige Verkäufer Smartphone-Geldbörsen Berlin, 2. März 2015: Vor allem jüngere Deutsche würden viele Dienstleistungen lieber per Computertelefon (Smartphone) einkaufen – doch anders als in Japan und in den USA gibt es dafür bisher nur wenig Möglichkeiten in Deutschland. In Deutschland akzeptieren bisher aber nur recht wenige Verkäufer Smartphone-Geldbörsen … Weiterlesen »

Kategorien: Internet & Web 2.0, News, Software, Wirtschaft | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Zahlenspiele mit „Sudoku Champions“

Spiele-App eignet sich vor allem als Pausenfüller Das japanische Zahlenspiel Sudoku zwar nach unseren Beobachtungen wieder etwas an Popularität verloren, ist aber dennoch als Pausenspiel noch recht beliebt. Die deutsche Softwareschmiede von Benjamin Lochmann hat nun eine neue Spiele-App „Sudoku Champions“ fürs iPhone und iPad vorgestellt. Spiele-App eignet sich vor allem als Pausenfüller Das japanische … Weiterlesen »

Kategorien: Spiele | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

„Doppelagent im Kalten Krieg“: Welch fatale Selbstüberschätzung

Der Westdeutsche Peter Felten arbeitete für zwei Geheimdienste, landete im Knast in Bautzen – und schrieb nun ein Buch darüber Fünf Jahre lang arbeitete der westdeutsche Journalist Peter Felten als Doppelagent für den bundesdeutschen Verfassungsschutz und den Geheimdienst des ostdeutschen Militärs. 1979 wurde er durch Spione des DDR-Auslandsgeheimdienstes enttarnt, in Ostberlin verhaftet und zu zwölf … Weiterlesen »

Kategorien: Bücherkiste, Geschichte | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Oigers Wochenendtipp: Kamelie blüht in Pillnitz

Eintritt in Schlosspark im Moment noch gratis Dresden, 28. Februar 2015: Obgleich es im Moment etwas regnet: Im Laufe dieses Wochenendes soll es bei einem Mix aus Sonne und ein paar Wolken eher trocken bleiben, sagen die Wetterfrösche. Also das richtige Wetter, um einen bis zum 1. April noch kostenfreien Bummel durch den Schlosspark in … Weiterlesen »

Kategorien: Dresden-Lokales | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Infineon leiht sich 800 Millionen Euro

„Eurobonds“-Unternehmensanleihe soll Kauf von US-Chipfirma mitfinanzieren München, 27. Februar 2015: „Infineon“ hat sich 800 Millionen Euro an den Kapitalmärkten geliehen. Mit diesem Geld will der deutsche Halbleiter-Konzern Bank-Zwischenkredite ablösen, die Infineon für die milliardenschwere Übernahme der US-amerikanischen Leistungselektronik-Firma „International Rectifier Corporation“ (IRC) relativ kurzfristig aufgenommen hatte. „Eurobonds“-Unternehmensanleihe soll Kauf von US-Chipfirma mitfinanzieren München, 27. Februar … Weiterlesen »

Kategorien: News, Wirtschaft | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar