Chipbranche/Hightech

Berichte und Kurznachrichten aus der Hightech-Branche

Nun auch Großunternehmen und Institute in Technologiezentren erlaubt

Berlin/Dresden, 1. August 2014: In den Technologiezentren, wie sie viele Kommunen betreiben, um jungen kleinen Hightech-Firmen auf die Sprünge zu helfen, können künftig auch Großunternehmen und Forschungseinrichtungen einziehen. Zudem dürfen dort gewachsene Unternehmen nun auch länger als acht Jahre in solch einem Zentrum bleiben, ohne dass es Zoff mit dem Bund gibt. Dies sieht ein … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News, Wirtschaftspolitik | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

IT-Mittelständler erwarten mehr Umsätze

Berlin, 1. August 2014: Der informationstechnologische (IT) Mittelstand in Deutschland erwartet bis zum Jahresende mit steigenden Umsätzen. Laut einer Umfrage von „Bitkom Research“ gehen 82 Prozent der Unternehmen von besseren Geschäften im zweiten Halbjahr aus – der Bitkom-Mittelstandsindex sei damit auf einen neuen Rekordwert von 75 Punkten gestiegen.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News, Software | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

„Unkontrollierbare Sicherheitslücke“ in USB-Sticks

„Monitor“: Angriff auf USB-Chip trickst alle Virenwächter aus Köln, 31. Juli 2014: Dass USB-Speicherstifte zwar bequem sind, aber auch gefährliche Viren enthalten können, dürfte wohl den meisten Computernutzern bekannt sein. Das WDR-Magazin „Monitor“ berichtet allerdings in seiner heutigen Ausgabe über eine „unkontrollierbare Sicherheitslücke“ in USB-Sticks, die anscheinend auch mühelos jedes Anti-Virenprogramm austrickst.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Hardware, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Ifo-Geschäftsklima: Ostdeutsche Wirtschaft gibt sich pessimistischer

Internationale Spannungen mitschuld Dresden, 30. Juli 2014: Die internationalen Spannungen, die sich vor allem zwischen Amerikanern und der EU auf der einen Seite und den Russen auf der anderen Seite um den Ukraine-Konflikt verschärfen, gehen auch an der ostdeutschen Wirtschaft nicht spurlos vorbei: Der auf Unternehmer-Umfragen beruhende Geschäftsklima-Index des Dresdner Ifo-Instituts für die ostdeutsche Wirtschaft … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News, Wirtschaftspolitik | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Infineon macht mehr Gewinn

Neubiberg/Dresden, 30. Juli 2014: Der Konsolidierungskurs beim deutschen Halbleiter-Hersteller Infineon trägt Früchte: Das Unternehmen legte im jüngsten Quartal im Jahresvergleich beim Umsatz um neun Prozent auf 1,11 Milliarden Euro zu, beim Gewinn sogar um 86 Prozent auf 143 Millionen Euro, wie der Konzern heute in Neubiberg mitteilte.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Leben ohne Smartphone? Unvorstellbar!

Berlin, 28. Juli 2014: Sie sind omnipräsent, versorgen uns mit Kurznachrichten und Fotos unserer Freunde und Bekannten, versorgen uns überall mit Lesestoff, helfen uns beim Navigieren, geben uns an jedem Ort Zugriff aufs Internet – und sind des Deutschen liebstes Spielzeug: Für die meisten Jugendlichen und Erwachsenen ist ein Leben ohne Smartphone unvorstellbar geworden – … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

USA erheben Strafzölle gegen Taiwans Solartechnik

Washington/Bonn, 27. Juli 2014: Um sich der billigeren Konkurrenz aus Fernost zu erwehren, führen die USA nun auch Import-Strafzölle auf Solarstrom-Produkte aus Taiwan ein. Das teilte die Solarworld AG in Bonn mit, deren US-Tochter eben dies in Washington beantragt hatte.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News, Wirtschaftspolitik | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Hymne auf den Apfel: „111 Gründe, Apple zu lieben“

Taschenbuch liefert iFans Futter Wenn einer ein Apfel-Jünger ist, dann sicher Frank Müller: Der Germanist und Technikautor aus dem vorderen Taunus hat „111 Gründe, Apple zu lieben“ zusammengetragen. In seine Hymne auf den Mann im schwarzen Rolli und dessen iWelt mag man vielleicht nicht bedingungslos einstimmen wollen – immerhin aber ist daraus ein recht unterhaltsam … Weiterlesen »

Kategorien: Bücherkiste, Chipbranche/Hightech, Hardware, Software | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Fast jeder Zweite arbeitet auch daheim

Vor allem Selbstständige und Angestellte setzen aufs Heimbüro Berlin, 23. Juli 2014: Seit schnelle Internet-Verbindungen in den meisten Städten verfügbar sind und ganz neue Arbeitsabläufe ermöglichen, arbeiten immer mehr Berufstätige auch zu Hause. In einer „Aris“-Umfrage gaben 23 aller Arbeitnehmer an, wenigstens gelegentlich das „Home Office“ zu nutzen, weitere 21 Prozent tun dies regelmäßig, in … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Erster Exzellenz-Professor im Dresdner TU-Elektronikzentrum

Kolumbianer entwickelt Übersetzer zwischen Mensch und Maschine Dresden, 23. Juli 2014: Das noch junge Dresdner Exzellenzzentrum für fortgeschrittene Elektronik hat jetzt seinen ersten eigenen Professor: Der kolumbianische Computerspezialist Jeronimo Dr. Castrillon wird künftig am „cfaed“ der Uni an parallelen Programmiertechniken für mehrere Rechnerarchitekturen forschen und seine Erkenntnisse an angehende Software-Experten weitergeben. Seine neuen Übersetzer (Compiler) … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News, Software | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar