Chipbranche/Hightech

Berichte und Kurznachrichten aus der Hightech-Branche

„Zur politisch-operativen Sicherung der Geheimnisträger befehle ich“

DDR-Rüstungsproduktion wurde von Stasi streng abgeschirmt Dresden, 31. Oktober 2014: Die Rüstungssparten („Spezielle Produktion“) in DDR-VEBs unterlag strengster Geheimhaltung. Den äußeren Wachschutz übernahmen oft spezielle Volkspolizei-Betriebswachen, die innere Absicherung die Stasi-Bezirksverwaltung, die solche Betriebe massiv mit IM, GMS und anderen Zuträgern unterwanderte.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Geschichte, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Deutsche Wirtschaft weniger innovativ

Rang 6 von 35 Ländern im „Innovationsindikator“ Berlin/Bonn, 29. Oktober 2014: Deutschland bleibt im „Innovationsindikator“ unter 35 untersuchten Industrienationen auf Rang 6. Das teilten die „Deutsche-Telekom-Stiftung“ und der „Bundesverband der Deutschen Industrie“ (BDI) mit, die die Untersuchung jährlich in Auftrag geben. Schwachpunkte waren zum Beispiel das deutsche Bildungssystem und die Innovationskraft der Wirtschaft. Letztere ist … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News, Wirtschaftspolitik | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Deutscher PC-Markt erholt sich wieder

12 % Plus erwartet Berlin, 27. Oktober 2014: Nach Jahren des Siechtums –vor allem infolge des Tablet- und Smartphone-Booms – wächst der deutsche Markt für PCs und Notebooks wieder: Für dieses Jahr prognostiziert das „European Information Technology Observatory“ (EITO) ein Umsatzplus von zwölf Prozent auf 6,1 Milliarden Euro. „Man sollte den PC-Markt nicht vorschnell abschreiben“, … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Hardware, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Jeder Zweite gibt nichts für Computer-Programme aus

Bitkom-Verband beklagt „Kostenlos-Mentalität“ Berlin, 26. Oktober 2014: Ähnlich wie die Tageszeitungen ärgern sich auch deutsche Software-Schmieden über eine „Kostenlos“-Mentalität: Über die Hälfte der Computer-Nutzer geben keinerlei Geld für Programme aus, der Rest im Durchschnitt 38 Euro pro Jahr. Smartphone- und Tablet-Besitzer, die Bezahl-Apps kaufen, geben im Schnitt nur neun Euro im Jahr aus. Das hat … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Internet & Web 2.0, News, Software | Schlagwörter: , , , | 3 Kommentare

1 Gigabit pro Sekunde per Licht-Hotspot

Dresdner Photonikern zeigen „Li-Fi“ auf der „Elektronica“ Dresden/München, 25. Oktober 2014: Die gute alte Infrarot-Technik meldet sich zurück: Fraunhofer-Forscher des Dresdner Photonik-Instituts „IPMS“ wollen auf der Fachmesse „Electronica“ (11. bis 14. November 2014) in München ihren neuen Gigabit-Datenfunk per Licht vorstellen.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Spin-Speicherchip und embargofreien E-Motoren auf der Spur

Dresdner Planck-Physiker designen in neuen Laboren Werkstoffe aus einzelnen Atomen Dresden, 23. Oktober 2014: Um neue Werkstoffe zu finden, die zu sehr schnellen Spintronik-Speicherchips und besseren Motoren für Elektroautos führen könnten, nimmt das Dresdner Max-Planck-Institut für „Chemische Physik fester Stoffe“ (MPI-CPFS) an der Nöthnitzer Straße Anfang November zwei neue, über zehn Millionen Euro teure Forschungslabore … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Sachsens Wirtschaft erwartet Konjunkturdämpfer

Mindestlohn und Russlandkrise machen Firmen Sorge Dresden, 23. Oktober 2014: Die sächsische Wirtschaft rechnet mit einer schlechteren Geschäftslage in den nächsten Monaten – vor allem wegen der geopolitischen Krisen zum Beispiel in Russland und im Nahen Osten und weil Anfang 2015 der neue Mindestlohn von 8,50 Euro die Stunde eingeführt wird. Das hat die Herbst-Konjunkturumfrage … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News, Wirtschaftspolitik | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vom Holz-Fahrrad bis zum Alles-Replikator

Dresdner Werkstoff-Forscher führen ihre Erfindungen der Wirtschaft vor Dresden, 21. Oktober 2014: Was haben ein hölzernes Designer-Fahrrad, industrielle 3D-Drucker, die selbst die ausgefallensten Werkstücke herstellen können, und Keramikfilter für abgasfreie Lkws miteinander gemein? Sie wurden und werden im Dresdner Werkstoffforschungs-Cluster „ECEMP“ entwickelt, in dem sich 40 Professuren aus 24 Instituten mit rund 300 Wissenschaftlern zusammengetan … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Apple mit mehr Gewinn

Der „i“-Konzern rechnet Rekord-Quartal ab Cupertino, 20. Oktober 2014: iPhone und iPad haben Apple erneut saftige Gewinne und Umsatzzuwächse beschert: Im vergangenen Quartal setzte der US-Elektronikkonzern aus Cupertino 42,1 Milliarden Dollar (32,9 Milliarden Euro) um, also 12,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen heute mitteilte. Die Apple-Profite kletterten um 13 Prozent auf 8,5 … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Globalfoundries erwirbt IBMs Chip-Sparte

GF übernimmt zwei Fabriken und Patente – und wird mit 1,5 Milliarden Dollar belohnt Santa Clara/Armonk/Dresden, 20. Oktober 2014: Der Chip-Auftragsfertiger „Globalfoundries“ (GF) baut seine Marktposition durch eine milliardenschwere Übernahme aus: Das US-Unternehmen, das seine Produktion bisher vor allem auf Dresden, New York und Singapur konzentriert hatte, übernimmt die gesamte kommerzielle Halbleiter-Sparte des US-Elektronikkonzerns IBM. … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar