Forschung

Neues aus der Wissenschaft

Auf der Suche nach stabilen Super-Codeknackern

Physiker und Mathematiker diskutieren in Dresden über seltsame Phasenübergänge Dresden, 16. Juli 2014: Quantencomputer gelten als großer Hoffnungsträger für Beschützer wie Enthüller von Geheimnissen, sollen sie doch – wenn in Zukunft wirklich verfügbar – die ultimativen Code-Knacker wie auch Verschlüssler sein. Denn durch die für unsere Alltagserfahrung absurd anmutenden Effekte der Quantenwelt können sie sehr … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Tiefseeforscher verlassen sich auf leise E-Motoren aus Dresden

Sachsenwerk hat Forschungsschiff Sonne mit Antrieben ausgestattet Warnemünde/Dresden, 11. Juli 2014. Das neue Tiefseeforschungsschiff „Sonne“, das Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute auf der Neptun-Werft in Rostock-Warnemünde tauft, wird durch Dresdner Technik angetrieben: Das VEM Sachsenwerk Dresden lieferte einerseits zwei Elektro-Großmotoren mit einer Leistung von je 2,35 Megawatt, die von Dieselgeneratoren gespeist werden, außerdem drei Manövrier-Elektromotoren … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ardenne-Physikpreis für Dresdner Schülerin

Gymnasiastin Klara Knupfer untersuchte Materialien für organische Solarzellen Dresden, 9. Juli 2014: Für ihre Arbeit an organischen Solarzellen-Folien erhält die Dresdner Schülerin Klara Knupfer den diesjährigen „Von Ardenne Physikpreis“. Das kündigte das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) an. Die Schülerin des Martin-Andersen-Nexö-Gymnasiums Dresden hatte mit Unterstützung der Firma „Heliatek” verschiedene Solarzell-Materialien auf ihre Eignung für lösungsmittelbasierte Herstellungsverfahren … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Internationale Stammzell-Experten treffen sich in Dresden

Heilung für ALS, Alzheimer und andere Neurokrankheiten erhofft Dresden, 7. Juli 2014: Noch immer gibt es viele Krankheiten, die die klassische Medizin zwar aufhalten und lindern, nicht aber wirklich an der Wurzel heilen kann. Dazu gehören zerstörende Nervenkrankheiten wie das lähmende ALS, das gedächtnisfressende Alzheimer oder Blindheit, die durch den Abbau von Photorezeptoren in der … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

„Energy Saxony“ soll sächsische Energietech-Branche beflügeln

Neuer Branchenverband nach Vorbild von Chip-Verbund „Silicon Saxony“ Dresden, 5. Juli 2014: Die sächsischen Energietechnik-Unternehmen und -Institute wollen Mitte Juli einen Branchenverband initiieren, um ihre Kräfte zu bündeln und gemeinsame Projekte zu stemmen, die die eher kleinen Partner in der Branche allein nicht realisieren könnten. Der in Dresden ansässige Verband „Energy Saxony“ lehnt sich dabei … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

30.000 Wissensdurstige besuchten Dresdner Wissenschaftsnacht

Bunter Abend mit Robotern, Malautomaten, Stasi-Karrieren und Elektroautos Dresden, 4. Juli 2014: Der Fußball erwies sich gestern dann doch als ernste Konkurrenz für die Dresdner Wissenschaftsnacht: Laut Hochrechnung kamen diesmal wohl „nur“ reichlich 30.000 Besucher – etwa 15 Prozent weniger als im Vorjahr, wie Koordinator Thomas Scheufler heute am späten Abend einräumte. „Man hat es … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Dresdens Forscher laden zur Wissenschaftsnacht

Dresden, 4. Juli 2014: Wer schon immer mal wissen wollte, wie die coolen CSI-Ermittler im Fernsehen per DNA so schnell die Verbrecher überführen, wie Roboter tanzen lernen, wie der olle starke August einst getafelt hat, wie man zu DDR-Zeiten Stasi-General wurde oder wie die Elektroautos funktionieren, der sollte sich heute Abend lieber nichts anderes vornehmen. … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Kunst & Kultur, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Tipps zur Dresdner Wissenschaftsnacht 2014

Dresden, 4. Juli 2014: Heute startet wieder eine Lange Nacht der Wissenschaften in Dresden: Von 18 bis 1 Uhr öffnen 125 Institute und Firmen ihre Forschungslabore und laden zu über 660 Veranstaltungen ein. Hier ein paar organisatorische Tipps: • Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist gratis.

Kategorien: Forschung, Kunst & Kultur, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Dresdner „5G-Lab“ zeigt erste Kostprobe für neuen Mobilfunk

5 Gigabit sind erst der Anfang Dresden/Ilmenau, 3. Juli 2014:  Zu was der künftige Mobilfunk der fünften Generation („5G“) fähig sein wird, hat gestern das „5G-Lab“ an der TU Dresden vorgeführt: In einer Tech-Demo am Rande der Vodafone-Innovationspreisverleihung übertrugen die Forscher drahtlos Daten mit einem Tempo von fünf Milliarden Bits je Sekunde (= 5 GBs) … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Titan hat totes Meer im Bauch

Riesenmond um Riesenplaneten Saturn erstarrt zu Eis Sonnensystem, 3. Juli 2014: Der Saturn-Mond Titan hat wahrscheinlich ein extrem versalzenes Meer unter seiner Eiskruste, vergleichbar mit dem Toten Meer auf der Erde – nur riesiger. Das haben Astrophysiker aus Daten der Saturn-Sonde „Cassini“ gefolgert.

Kategorien: Astrophysik & Raumfahrt, Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar