Forschung

Neues aus der Wissenschaft

Ifo Dresden: Ab 4,60 € gefährdet Mindestlohn Jobs in Ostdeutschland

Dresden, 14. August 2014: In der politisch aufgeladenen Mindestlohn-Debatte hat „ifo Dresden“ noch einmal nachgelegt: Um ähnlich job-neutral wie in den oft zitierten Vergleichsländern USA oder Großbritannien zu wirken, dürfe man die Lohnuntergrenze in Deutschland allenfalls auf 6,20 Euro festlegen, in Ostdeutschland sogar nur auf 4,60 Euro, argumentiert das Dresdner Wirtschaftsforschungsinstitut. Tatsächlich aber habe die … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News, Wirtschaftspolitik | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Zwickau wird Fraunhofer-Standort

Anwendungszentrum für optische Messung entsteht Zwickau/Dresden, 13. August 2014: Die Fraunhofergesellschaft richtet in Sachsen einen weiteren Forschungsstandort ein: An der „Westsächsischen Hochschule Zwickau“ soll ein Fraunhofer-Anwendungszentrum für optische Messverfahren und Oberflächentechnologien entstehen. Das hat heute das sächsische Wissenschaftsministerium angekündigt.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

2015 wird in Dresden ein “Lichtjahr”

Theaterleute und Forscher planen Reihe photonischer Perlen Dresden, 9. August 2014: In Dresden spielt Licht in der Forschung – und teils auch in der Wirtschaft – eine besonders wichtige Rolle: Fraunhofer unterhält hier beispielsweise mit dem Photonikinstitut IPMS (Mikrolichtsysteme), dem Strahltechnik-Institut IWS (Laserstrahlen) und dem Comedd (Organische Leuchtdioden und Solarzellen) drei Einrichtungen, die sich mit … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, Kunst & Kultur, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Fraunhofer etabliert Nationales Leistungszentrum für Chemie- und Biosystemtechnik in Leipzig

Leipzig, 8. August 2914: Die Fraunhofer-Gesellschaft (FHG) wird Forschungskapazitäten der Chemie- und Biosystemtechnik in einem „Nationalen Leistungszentrum“ in Leipzig konzentrieren. Wie die sächsische Staatskanzlei und die FHG ankündigten, sollen dort Universitäten und außeruniversitäre Institute dort gemeinsam „Produkte der kunststoffverarbeitenden, chemischen, biotechnologischen, pharmazeutischen und biomedizinischen Industrie“ auf höchstem Niveau erforschen.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Fraunhofer lockt Frauen zur Führung

Dresdner „Wissenschaftscampus“ ist eine Art “Bootcamp” für angehende Forschungschefinnen Dresden, 8. August 2014: Wenn Frauen mit an Bord sind, arbeitet ein Forscherteam oft erfolgreicher, ist Florian Wiedemann von der Personalabteilung der Fraunhofer-Gesellschaft (FHG) überzeugt. „Frauen bringen andere Perspektiven ein, gerade auch bei technischen Problemen“, erklärt er sich das. Daher haben die Fraunhofer-Wissenschaftler nun begonnen, „Wissenschaftscampus“-Veranstaltungen … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

DDR-Botschaftsflüchtlinge waren Zündfunke der tschechischen Revolution

Dresdner Hannah-Arendt-Institut internationalisiert Totalitarismus-Forschungen Dresden/Prag, 7. August 2014. Das Dresdner Hannah-Arendt-Institut (HAIT) wird seine Forschungen verstärkt auch auf Englisch publizieren, um international präsenter zu werden. Das betrifft vor allem vergleichende Untersuchungen zu diktatorischen und autokratischen Regimen, aber auch den Vergleich von Transformationsprozessen ehemaliger sozialistischer Herrschaftssysteme und ihren Übergang in Demokratien. Entsprechende länderübergreifende Forschungen wurden bereits … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Geschichte, News | Schlagwörter: , , , , , , | Ein Kommentar

Mit „Roger’s Code“ in 14 Stunden 140 Millionen Jahre zurück

Dresdner Luftfahrt-Prof sattelt im Ruhestand auf Urzeit um – und gilt nun in Australien als Simulations-Star Dresden/Bannewitz/Sydney, 6. August 2014: Was macht ein Professor, wenn er „emeritiert“ wird (auf professorisch soviel wie: In Rente gehen, seine Verdienste genießen)? Rasenmähen? Bunte Falter für eine private Schmetterlingssammlung erlegen? Täglich übers Fernsehprogramm nörgeln? Nicht Roger Grundmann: Ein Arbeitsleben … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News, Software | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Sachsen will 2015/16 „Rekordsumme“ in Hochschulen stecken

Auch Weg für Elektronikzentrum am Barkhausenbau Dresden ist nun geebnet Dresden, 5. August 2014: Die sächsische Landesregierung will in den Jahren 2015 und 2016 eine Rekordsumme in den Hochschulbau und die Ausstattung der akademischen Einrichtungen investieren – wenn der Landtag dem denn zustimmt. Das hat Finanzminister Georg Unland (CDU) angekündigt. Die genauen Summe könne man … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Dresdner TU-Ingenieure tüfteln am O-Bus 2.0

Automobil-Institut erhält 24 Millionen Euro teures Prüfzentrum Dresden, 4. August 2014. Die TU Dresden erhält derzeit eines der modernsten Fahrzeugprüfzentren Europas. Die Fundamente für die aufwendigen Prüfstände sind an der August-Bebel-Straße nun gegossen, wie sich der Geldgeber, Sachsens Finanzminister Georg Unland (CDU) heute bei einem Baustellenrundgang überzeugte. Im Endausbau soll dem „Institut für Automobiltechnik Dresden“ … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Mikroseile und Spindel entscheiden über Hirnwachstum

Dresdner Zellbiologen finden „Steuerrad“ für die Neuronen-Genese Dresden, 29. Juli 2014: Mikroskopisch kleine Spindeln und Röhrchen, die ähnlich wie Zeltseile funktionieren, entscheiden im Gehirn darüber, wie stark das Gehirn bei Säugetieren wächst. Diesen Vorgang hat nun ein Forscherteam am Dresdner „Max-Planck-Institute für molekulare Zellbiologie und Genetik“ (MPI-CBG) in Mäusehirnen entschlüsselt.

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar