Forschung

Neues aus der Wissenschaft

„Energy Saxony“ soll sächsische Energietech-Branche beflügeln

Neuer Branchenverband nach Vorbild von Chip-Verbund „Silicon Saxony“ Dresden, 5. Juli 2014: Die sächsischen Energietechnik-Unternehmen und -Institute wollen Mitte Juli einen Branchenverband initiieren, um ihre Kräfte zu bündeln und gemeinsame Projekte zu stemmen, die die eher kleinen Partner in der Branche allein nicht realisieren könnten. Der in Dresden ansässige Verband „Energy Saxony“ lehnt sich dabei … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

30.000 Wissensdurstige besuchten Dresdner Wissenschaftsnacht

Bunter Abend mit Robotern, Malautomaten, Stasi-Karrieren und Elektroautos Dresden, 4. Juli 2014: Der Fußball erwies sich gestern dann doch als ernste Konkurrenz für die Dresdner Wissenschaftsnacht: Laut Hochrechnung kamen diesmal wohl „nur“ reichlich 30.000 Besucher – etwa 15 Prozent weniger als im Vorjahr, wie Koordinator Thomas Scheufler heute am späten Abend einräumte. „Man hat es … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Dresdens Forscher laden zur Wissenschaftsnacht

Dresden, 4. Juli 2014: Wer schon immer mal wissen wollte, wie die coolen CSI-Ermittler im Fernsehen per DNA so schnell die Verbrecher überführen, wie Roboter tanzen lernen, wie der olle starke August einst getafelt hat, wie man zu DDR-Zeiten Stasi-General wurde oder wie die Elektroautos funktionieren, der sollte sich heute Abend lieber nichts anderes vornehmen. … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Kunst & Kultur, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Tipps zur Dresdner Wissenschaftsnacht 2014

Dresden, 4. Juli 2014: Heute startet wieder eine Lange Nacht der Wissenschaften in Dresden: Von 18 bis 1 Uhr öffnen 125 Institute und Firmen ihre Forschungslabore und laden zu über 660 Veranstaltungen ein. Hier ein paar organisatorische Tipps: • Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist gratis.

Kategorien: Forschung, Kunst & Kultur, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Dresdner „5G-Lab“ zeigt erste Kostprobe für neuen Mobilfunk

5 Gigabit sind erst der Anfang Dresden/Ilmenau, 3. Juli 2014:  Zu was der künftige Mobilfunk der fünften Generation („5G“) fähig sein wird, hat gestern das „5G-Lab“ an der TU Dresden vorgeführt: In einer Tech-Demo am Rande der Vodafone-Innovationspreisverleihung übertrugen die Forscher drahtlos Daten mit einem Tempo von fünf Milliarden Bits je Sekunde (= 5 GBs) … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Titan hat totes Meer im Bauch

Riesenmond um Riesenplaneten Saturn erstarrt zu Eis Sonnensystem, 3. Juli 2014: Der Saturn-Mond Titan hat wahrscheinlich ein extrem versalzenes Meer unter seiner Eiskruste, vergleichbar mit dem Toten Meer auf der Erde – nur riesiger. Das haben Astrophysiker aus Daten der Saturn-Sonde „Cassini“ gefolgert.

Kategorien: Astrophysik & Raumfahrt, Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Dresdner Elektronenstrahl-Institut FEP übernimmt Fraunhofer-Organikelektronikzentrum

Zentrum war zuletzt führerlos Dresden, 2. Juli 2014: Die Dresdner Fraunhofer-Forschungen an organischen Leuchtdioden, Solarzellen und Halbleitern werden künftig unter dem Dach des „Fraunhofer-Instituts für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik“ (FEP) weitergeführt. Damit verliert das in Dresden-Klotzsche angesiedelte „Comedd“ seinen Status als selbstständige Einrichtung. Die Fraunhofer-Gesellschaft hatte dies beschlossen, weil die Organikelektronik bisher nicht soviele wirtschaftliche Anwendungen … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Bergakademie Freiberg führt Nanotechnologie-Studium ein

Freiberg, 1. September 2014: Weil in der Zwergenwelt von einzelnen Molekülen und Atomlagen die Genese ganz neuer Werkstoffe zu erwarten ist, bietet die Bergakademie Freiberg ab dem Wintersemester 2014/15 einen neuen Studiengang „Nanotechnologie“ an. Laut Angaben der sächsischen Universität handelt es sich um den deutschlandweit ersten Diplomstudiengang mit solch einer Spezialisierung.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Neue Labore und Reinräume für Dresdens Photophysiker

Komplex an der „Nöthnitzer“ kostet knapp 30 Millionen Euro Dresden, 30. Juni 2014: Halbleiter gelten zurecht als Schlüsselkomponenten für so gut wie alle Industriezweige, seien es nun Maschinenbau, Autobranche, Chemie oder Biotech-Unternehmen. Allerdings rücken die Grenzen bisher dafür eingesetzter Silizium-Technologien immer näher – zudem verbraucht die klassische Elektronik auch viel Strom und lässt sich nicht … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Novaled Dresden baut neuen Firmensitz an Heeresbäckerei

Organikelektronik-Firma nach Übernahme durch Samsung auf Wachstumskurs Dresden, 29. Juni 2014: Nach der Übernahme durch die Samsung-Tochter „Cheil Industries“ ist für die Dresdner Organikelektronik-Firma „Novaled“ ein Wachstumskurs angesagt. Sie wird daher aus dem Technologiezentrum „BioZ“ am Tatzberg aus- und in einen neuen Unternehmenssitz nahe der alten Heeresbäckerei einziehen. Das geht aus städtischen Unterlagen hervor. Novaled … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar