Hardware

Neue Hardware im Oiger-Test

Robot-Wächter erstarren nicht mehr vor Katzen

Fraunhofer-Laserauge erkennt auch im Stockdunkeln bedrohliche Situationen Dresden/Freiburg/Sankt Augustin, 19. Oktober 2014: Eine schwarze Katze streunt um die Ecke, Laub raschelt im Nachtwind, in der Ferne jammert eine Eule, ein Einbrecher schleicht mit dem Kuhfuß in der Hand auf die Tür zu… Ein Mensch weiß sofort, worauf er seine Aufmerksamkeit zu richten hat: Katz und … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, Hardware, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Apple: Gold-iPad Air 2 ist „dünnstes Tablet der Welt“

Cupertino, 16. Oktober 2014: Apple hat heute in Cupertino das laut eigenen Angaben „dünnste Tablet der Welt“ vorgestellt: Das „iPad Air 2“ ist 6,1 Millimeter dünn, wiegt 469 Gramm und wird auch goldfarben ausgeliefert. Angetrieben wird Apples neuer Tablettrechner vom 64-Bit-Prozessor „A8X“ und mit einem Fingerabdruck-Scanner versehen.

Kategorien: Hardware, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

„Radio to Go“: Rossendorfer Schülerlabor “DeltaX” ausgebucht

Dresden-Rossendorf, 15. Oktober 2014: Darf’s zur Abwechselung mal „Radio to Go“ statt „Latte“ im Pappbecher sein? Die Idee, Schüler ein Radio in einem Kaffeebecher selbst basteln zu lassen, ist so gut angekommen, dass das Schülerlabor „DeltaX“ in Dresden-Rossendorf für die erste Oktoberferien-Woche bereits restlos ausgebucht ist. Das teilte der Organisator, das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR), mit.

Kategorien: Forschung, Hardware, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Rekordumsatz für Intel

Erstmals über 100 Millionen Prozessoren im Quartal ausgeliefert Santa Clara, 15. Oktober 2014: Halbleiter-Marktführer „Intel“ meldet für das dritte Quartal 2014 einen Rekordumsatz: 14,6 Milliarden Dollar (11,5 Mrd. €) und davon 4,5 Milliarden Dollar (3,55 Mrd. €) operativer Gewinn – das entspricht Zuwächsen um acht beziehungsweise 30 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Intel-Chef Brian Krzanich will … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Hardware, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Opto-Chip soll Bomben kilometerweit „riechen“

US-Militärforscher: Im Labor ist das bereits möglich Arlington, 12. Oktober 2014: Die „DARPA“ will Opto-Chips entwickeln, die Explosivstoffe, chemische und biologische Bomben bereits aus mehreren Kilometern Entfernung erkennen kann. Das hat die US-Militärforschungsagentur aus Arlington (Virgina) jetzt angekündigt.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, Hardware, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fraunhofer Dresden entwickelt 3D-Chips für superscharfes Fernsehen

Direktkontakte zwischen Prozessor und Speicher sollen für 400 Gbs Videodaten-Durchsatz sorgen Dresden, 10. Oktober 2014: 3D-Chips sollen künftig dafür sorgen, dass Live-Fernsehübertragungen auch in der Kinoqualität „4K“ kein Problem mehr für die Kameraleute sind. Das Dresdner Fraunhofer-Teilinstitut für Entwurfsautomatisierung „EAS“ entwickelt derzeit zusammen mit dem Elektronikdesigner „Dream Chip Technologies“ aus Garbsen bei Hannover an Videoverarbeitungs-Halbleitern, … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, Hardware, News | Schlagwörter: , , , , , | 3 Kommentare

Stromadapter im „Jack Ryan“-Stil mit USB-Aufsatz

Oiger verlost “Jack Ryan”-Bluay plus Travel Adaptor Wer viel im außereuropäischen Ausland auf Reisen ist und sicher gehen will, dass ihm nie der Saft am Smartphone oder Notebook ausgeht, hat jetzt eine besonders geheimdienstliche Option: Paramount hat zum Agentenfilm „Jack Ryan – Shadow Recruit“ die Sonderedition eines Stromadapters in China fertigen lassen.

Kategorien: Hardware | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

LTE-Ausbau in Ostdeutschland mit chinesischer Technik

Vodafone-Technikchef sieht keine Lausch-Gefahr in Huawei-Netzwerken Dresden, 25. September 2014: Für den LTE-Mobilfunk-Ausbau in Ostdeutschland setzt Vodafone statt auf amerikanische Netzwerktechnik fast ausschließlich auf Ausrüstungen des chinesischen Anbieters „Huawei“ – manchem vielleicht durch dessen USB-Surfsticks bekannt. Allerdings hat Vodafone-Technikchef (CTO) Eric Kuisch Bedenken zerstreut, dadurch tausche man möglicherweise eine Technologie mit Schlupflöchern für den US-Geheimdienst … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Hardware, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Wirtschaft setzt wegen NSA-Schnüffelei auf deutsche Informationstechnologie

Berlin, 19. September 2014: Die Schnüffelaffären um NSA & Co. hat das Vertrauen der deutschen Wirtschaft in Informationstechnologie (IT) aus Übersee erschüttert: Weil in der US-Technik absichtliche Schlupflöcher für Geheimdienste vermutet werden, erwägen oder planen zwei Drittel der deutschen IT-Entscheider, künftig verstärkt Computer- und Netzwerktechnik sowie Programme „Made in Germany“ einzusetzen. Das hat eine Umfrage … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Hardware, News, Software | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

20 Millionen Sicherheits-Chips von Infineon für Regierung

Ausweis-Schaltkreise werden in Dresden gefertigt Berlin/Dresden, 16. September 2014: Da hatten die menschlichen Operators und die Roboter in den Dresdner Chipwerken von Infineon ordentlich was zu tun: Infineon-Chef Reinhard Ploss hat nun in Berlin an Bundes-Innenminister Thomas de Maizière (CDU) den 20-Millionsten Sicherheits-Chip für elektronische Ausweise und andere hoheitliche Dokumente übergeben. Die Schaltkreise werden in … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Hardware, News, Recht & Technik | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar