Hardware

Neue Hardware im Oiger-Test

Wirtschaft setzt wegen NSA-Schnüffelei auf deutsche Informationstechnologie

Berlin, 19. September 2014: Die Schnüffelaffären um NSA & Co. hat das Vertrauen der deutschen Wirtschaft in Informationstechnologie (IT) aus Übersee erschüttert: Weil in der US-Technik absichtliche Schlupflöcher für Geheimdienste vermutet werden, erwägen oder planen zwei Drittel der deutschen IT-Entscheider, künftig verstärkt Computer- und Netzwerktechnik sowie Programme „Made in Germany“ einzusetzen. Das hat eine Umfrage … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Hardware, News, Software | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

20 Millionen Sicherheits-Chips von Infineon für Regierung

Ausweis-Schaltkreise werden in Dresden gefertigt Berlin/Dresden, 16. September 2014: Da hatten die menschlichen Operators und die Roboter in den Dresdner Chipwerken von Infineon ordentlich was zu tun: Infineon-Chef Reinhard Ploss hat nun in Berlin an Bundes-Innenminister Thomas de Maizière (CDU) den 20-Millionsten Sicherheits-Chip für elektronische Ausweise und andere hoheitliche Dokumente übergeben. Die Schaltkreise werden in … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Hardware, News, Recht & Technik | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Sicherheitslücken in Daten-Uhren und -brillen entdeckt

Moskau/Ingolstadt, 11. September 2014: Während Elektronikhersteller und PR-Manager begeistert die schöne neue Zukunft des „Internets der Dinge“ beschwören, zeigt sich zunehmend auch dessen Kehrseite: Analysten der russischen Sicherheitssoftware-Schmiede „Kaspersky“ warnen jetzt vor Sicherheitslücken in Datenbrillen wie „Google Glass“ und Computeruhren. Die Vernetzung von immer mehr und kleineren elektronischen Geräten verstärke die Gefahr eines gläsernen Bürgers.

Kategorien: Hardware, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Dresdner TU-Informatiker bauen mit hochdetaillierten 3D-Scans Kunstgalerien im Netz auf

Das Porzellan steht im Internet, der Roboter räumt auf Dresden, 10. September 2014: Dank schneller Internetverbindungen und moderner 3D-Scan-Technologien können sich Touristen und Forscher in naher Zukunft bereits vor ihrer Reise in virtuellen Kunst-Galerien ein erstes Bild von prunkvolles Ausstellungen in Dresdner Museen machen, Musiker schon vor ihrem Gastspiel in der Semperoper wie in einem … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Hardware, Internet & Web 2.0, News, Software | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Apple zieht mit Computer-Uhr nach

„Apple Watch“ für Zusammenspiel mit iPhone gedacht Cupertino, 10. September 2014: Mit einer Computer-Uhr ergänzt der US-Elektronikkonzern Apple demnächst sein Portefeuille aus digitalen Geräten: Die „Apple Watch“ wird ab Anfang 2015 zunächst in den USA für 350 Dollar erhältlich sein, kündigte Apple am Dienstagabend in seiner Konzernzentrale im kalifornischen Cupertino an. Mit der Uhr können … Weiterlesen »

Kategorien: Hardware, News | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Apple macht iPhone 6 größer

iPhones nähern sich Konkurrenz an – erstmals in zwei Formaten Cupertino, 9. September 2014: Apple macht seine iPhones größer und versucht damit, der Konkurrenz von Samsung & Co. Paroli zu bieten: Hatte das bisherige Spitzenmodell, das „5s“, einen 4-Zoll-Bildschirm, werden ab 19. September 2014 zwei neue Ausführungen in Deutschland verkauft: Das „iPhone 6“ mit 4,7-Zoll-Display … Weiterlesen »

Kategorien: Hardware, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Nutzer vermenschlichen ihre Smartphones

Ingolstadt/Moskau, 9. September 2014: In dem Maße, wie Computertelefone (Smartphones), PCs und Notebooks immer allgegenwärtiger und interaktiver werden, neigen die Nutzer auch dazu, diese technischen Geräte zu vermenschlichen. Darauf hat die deutsche „Kaspersky“-Niederlassung in Ingolstadt hingewiesen. Die russische Sicherheits-Softwareschmiede beruft sich dabei auf Studien zur „Cyberpsychologie.“

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, Hardware, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Bibliothek SLUB plant in Dresden feste 3D-Drucker-Werkstatt

„Makerspace“ soll vom Experiment zu dauerhaften Angebot für Studis und Kreative werden Dresden, 7. September 2014: Studenten, Tüftler, Künstler und andere Kreative werden bald in Dresden eine feste Hightech-Werkstatt bekommen, in der sie mit 3D-Druckern, Laser-Schneidern & Co. experimentieren und konstruieren können: Nach einem achtwöchigen Pilotversuch will die Direktion der Sächsischen Landes- und Uni-Bibliothek SLUB … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Hardware, Kunst & Kultur, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Mit allen Fingern simsen – sonst droht der “Handy-Daumen”

Berlin, 4. September 2014: Der deutsche Hightech-Verband „Bitkom“ hat vor einem Übel des Digital-Zeitalters gewarnt: dem „Handy-Daumen“. Den bekommt man nämlich, wenn man SMS, E-Mails und dergleichen auf dem Smartphone oder Handy immer nur mit dem Daumen auf der kleinen Bildschirm-Tastatur tippt und äußert sich in einer schmerzhaften Sehnenscheiden-Entzündung. „Nutzer sollten daher nicht nur mit … Weiterlesen »

Kategorien: Hardware | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

USB-Staubsauger für versiffte Tastaturen

Unentbehrlicher Nerd-Stuff im Oiger-Test Auf mysteriöse Weise neigen PC-Tastaturen dazu, mit der Zeit unglaublich zu verdrecken. Natürlich fällt es dem Nerd im Leben nicht ein zu putzen, gar Wasser und Lappen zur Hand zu nehmen – solange es kein eindeutiges Nerd-Gerät dafür gibt. Das spielt uns glücklicherweise Herr Rossmann in die Hände, der in seinen … Weiterlesen »

Kategorien: Hardware | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar