Tagged With: Handy

Mit allen Fingern simsen – sonst droht der “Handy-Daumen”

Berlin, 4. September 2014: Der deutsche Hightech-Verband „Bitkom“ hat vor einem Übel des Digital-Zeitalters gewarnt: dem „Handy-Daumen“. Den bekommt man nämlich, wenn man SMS, E-Mails und dergleichen auf dem Smartphone oder Handy immer nur mit dem Daumen auf der kleinen Bildschirm-Tastatur tippt und äußert sich in einer schmerzhaften Sehnenscheiden-Entzündung. „Nutzer sollten daher nicht nur mit … Weiterlesen »

Kategorien: Hardware | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Fast jeder zweite junge Autofahrer simst am Steuer

Saarbrücken, 1. September 2014: Obwohl streng verboten und wirklich gefährlich, wie zahlreiche Unfälle schon gezeigt haben, lesen oder schreiben 15 Prozent aller Autofahrer wenigstens gelegentlich Textnachrichten mit dem Handy am Steuer. Das hat eine „Forsa“-Umfrage für die „CosmosDirekt“-Versicherung gezeigt. Besonders leichtsinnig sind demnach junge Fahrer: Unter den 18- bis 29-Jährigen simsen sogar 41 Prozent während … Weiterlesen »

Kategorien: News, Recht & Technik | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Immer für den Chef erreichbar

Immer weniger Berufstätige schalten in Ferien ganz ab Berlin, 8. Juli 2014: Die Grenzen zwischen Beruf und Freizeit verschwimmen weiter: Laut einer aktuellen „Aris“-Umfrage sind 76 Prozent aller Berufstätigen laut eigenen Angaben auch in den Ferien für dienstliche Anrufe oder E-Mails erreichbar. Vor drei Jahren hatten dies erst 71 Prozent angegeben.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Caritas: Deutscher Handy-Wahn geht zu Lasten der Kinder in Afrika

Dresden, 8. Januar 2014: Mehr, besser, neuer: Wenn sich deutsche Konsum-Haie ständig neue Smartphones zulegen, um stets das modernste Statussymbol am Mann oder an der Frau zu haben, dann geht dieser Kauf-Wahn zu Lasten der Kinder in Afrika. Darauf weist der katholische Wohlfahrtsverband „Caritas“ in seiner neuen Plakat-Kampagne „Weit weg ist näher, als du denkst“ … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , , , | 2 Kommentare

Schneller im Netz: Vodafone startet in Dresden Handyfunk „LTE Advanced“

Sächsische Technik ermöglicht bis zu Tempo 225 Mbs Dresden, 15. November 2013: Die sächsische Landeshauptstadt baut ihren Ruf als Handyfunk-Hauptstadt aus: Damit die Dresdner künftig noch schneller unterwegs ins Internet gehen können, hat Vodafone heute erstmals in Deutschland in der Südvorstadt und in Striesen Sender für den neuen Standard „LTE Advanced“ freigeschaltet, der zu wesentlichen … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vodafone steckt 1,2 Mrd. € in Handynetz-Ausbau, hält aber an Drossel fest

Ausbauziel: Klarer sprechen, schneller surfen Dresden, 7. November 2013: Der Telekommunikations-Konzern Vodafone hält nichts von Datendrosseln à la Telekom für Festnetz-Internetanschlüsse, wird aber an den Drosselklappen im Mobildatenfunk fest. „Der Ausbau der Mobilfunknetzes verursacht ganz andere Kosten als in den Festnetzen“, argumentierte Vodadone-Techniksprecher Dirk Ellenbeck heute in Dresden. „Nur wegen zwei Prozent der Nutzer, die … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Chip“-Test: Dresden hat bestes Handy-Netz

Vor allem beim Datenfunk liegt Sachsens Hauptstadt vorn München/Dresden, 29. Oktober 2013: Dresden hat das beste Handy-Netz unter den deutschen Großstädten und punktet vor allem mit einem guten Datenfunk. Das hat ein Vergleichstest der Computerzeitschrift „Chip“ ergeben, die ihre Tester in insgesamt zwölf Großstädte geschickt hatte.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , , , , | Ein Kommentar

Bitkom droht mit höheren Handy-Gebühren bei „Roaming“-Verbot

Berlin, 10. September 2013: Der deutsche Hightech-Verband „Bitkom“ droht mit höheren Handy-Gebühren für Inlandsgespräche, falls die EU das „Roaming“ – also den teureren Modus für grenzüberschreitenden Mobilfunk – abschaffen sollte. „Leidtragende werden die einkommensschwachen Bevölkerungsgruppen sein, die wenig reisen“, warnte der Verband.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News, Wirtschaftspolitik | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Mobilfunk-Paranoia oder NSA? Handy-Besitzer klagen über Phantom-Anrufe

Berlin, 30. August 2013: Ruft Handy-Besitz Paranoia hervor, gibt es gar Gremlins in den Mobilfunknetzen oder spielt da die NSA an den Reglern? Wie eine repräsentative Aris-Umfrage jetzt ergeben hat, berichten nämlich 39 Prozent aller deutschen Handy-Besitzer über Phantomanrufe: Sie haben das Gefühl, dass ihr Handy klingelt oder vibriert, ohne dass sie wirklich einen Anruf … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Jeder Zehnte hat kein Handy

Berlin, 26. August 2013: Für die meisten Deutschen sind Mobiltelefone inzwischen selbstverständliche Alltags-Utensilien geworden: Nur noch zehn Prozent der Deutschen haben kein Handy. Das hat eine Aris-Umfrage unter 10078 Deutschen ergeben.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar