Forschung

Neues aus der Wissenschaft

Mittweida wird Laser-Leuchtturm

27 Millionen Euro teurer Neubau für Laser-Institut Mittweida, 28. Januar 2015: Das Laserinstitut an der Hochschule Mittweida erhält im Sommer 2016 ein neues Forschungsgebäude. Bund, Freistaat Sachsen und Hochschule investieren rund 27,4 Millionen Euro in das Projekt. „In der sächsischen Hochschullandschaft etabliert sich damit ein Leuchtturm auf dem Gebiet der Lasertechnik“, ist Matthias Hüchelheim vom … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Schnelldiagnose vom Nanotech-Zellmotor

Dresdner “B Cube”-Forscher wollen Diagnose-Chips und Parallelcomputer aus winzigen Biomaschinen konstruieren Dresden, 27. Januar 2015: Dresdner Forscher wollen mikroskopisch kleine Zell-Motoren einsetzen, um neuartige Schnelltest-Chips beispielsweise für Leukämie und Diabetes zu bauen. Auch die Konstruktion biologischer Computer, die vielverzweigte Entscheidungs-Rätsel sehr schnell zu lösen vermögen, sei mit diesen nur wenige Nanometer großen Biomotoren denkbar, schätzte … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Medizin, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Himmlers Babylager in Dresden

Dok-Filmerin: 296 Kinder von Zwangsarbeiterinnen kamen im Lager Kiesgrube auf dem Heller um Dresden, 27. Januar 2015: Während der nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland starben etwa 100.000 bis 200.000 Babys und Kleinkinder von Zwangsarbeiterinnen, die von der SS in sogenannten „Ausländerkinderpflegestätten“ untergebracht und dort mehr oder minder sich selbst überlassen wurden, schätzt das Dokumentationszentrum „NS-Zwangsarbeit“ in … Weiterlesen »

Kategorien: Dresden-Lokales, Forschung, Geschichte, News | 2 Kommentare

Brennstoffzelle speist Verkehrs-Anzeigen

Pilotprojekt in Dresden: Neue Technik soll Batteriewechsel an mobilen Leitsystemen überflüssig machen Dresden, 26. Januar 2015: Neue Hochtemperatur-Brennstoffzellen treiben jetzt testweise in Dresden LED-Verkehrsanzeigen an: Die am Dresdner Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) entwickelte „Eneramic“-Zelle wird mit Flüssiggas betrieben, liefert etwa 100 Watt elektrische Leistung und soll künftig aufwendige Batterie-Wechsel an mobilen Verkehrsleitsystemen … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Airbus 320 startet vom Uni-Campus

Dresdner TU-Ingenieure wollen mit aufwendigem Flugsimulator helfen, Airport-Kapazitäten zu vergrößern – ganz ohne Ausbau Dresden, 26. Januar 2015. Konzentrierte Stille herrscht in der Flugzeugkanzel. Ein Meer aus gelben, grünen, blauen Anzeigen und Lämpchen blinkert und leuchtet, sie wollen im Auge behalten werden. Endlich zieht Ingenieur Lothar Meyer den Schubhebel nach vorn. 100… 120… 140… Take-off! … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Wegen Pegida: TU-Mediziner fürchten „Todesstoß für Wissenschaftsstandort Sachsen“

„Klima der Angst ist unmenschlich und unzivilisiert“ Dresden, 25. Januar 2015: Die Mediziner der TU Dresden fürchten „ein zwischenmenschliches Desaster“ und einen „Todesstoß für den Wissenschaftsstandort Sachsen“, „wenn Menschen mit ausländischen Wurzeln infolge einer negativen Grundstimmung nicht mehr den Weg nach Sachsen und Dresden einschlagen beziehungsweise wegziehen“. Das geht aus einer heute verbreiteten Stellungnahme von … Weiterlesen »

Kategorien: Dresden-Lokales, Forschung, Medizin, News | Schlagwörter: , , , , | Ein Kommentar

Prächtiger Sternenmüll zum irdischen „Lichtjahr“

Röntgenteleskop „Chandra“ nimmt stellare Explosionsreste auf Große Magellanwolke, 24. Januar 2015 (minus 170.000 Jahre): Auch im Weltall scheint sich herumgesprochen zu haben, dass die irdische UNO 2015 zum „Jahr des Lichts“ ausgerufen hat. Anders ist es wohl kaum zu erklären, welche Spektakel die Astronomen derzeit von viele Lichtjahre entfernten Zwerggalaxien optisch geboten bekommen – zum … Weiterlesen »

Kategorien: Astrophysik & Raumfahrt, Forschung, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Soziologen: Höchstens 5000 Teilnehmer zur “Legida”-Demo in Leipzig

Leipzig, 23. Januar 2015. An der Demonstration der rechtskonservativen “Legida”-Bewegung am vergangenen Dienstag in Leipzig haben weniger Menschen teilgenommen als bisher angenommen: Soziologen der Universität sind mit drei verschiedenen Zählmethoden auf 3800 bis 4700 Teilnehmer gekommen, teilte die Uni heute nachträglich mit. Die Legida-Organisatoren hatten über 40.000 Demonstranten erwartet, am Dienstag zirkulierten Schätzungen zwischen 4000 … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Bauplan-Gene für Gehirn gefunden

Über 30.000 Hirn-Scans ausgewertet – Dresdner Mediziner koordinierten Teil der Forschung Dresden, 22. Januar 2015: Das internationale Forscherkonsortium „ENIGMA“ hat fünf Gene identifiziert, die mutmaßlich entscheidende Baupläne für die Größe des menschlichen Gehirns enthalten. Das teilte das Universitätsklinikum Dresden mit, das an dem Projekt beteiligt ist. Die Wissenschaftler hoffen, dadurch die molekularen Grundlagen psychiatrischer Erkrankungen … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Medizin, News | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Dresdner Kinder schweben Juniordoktor entgegen

Auftakt für Nachwuchsförder-Programm im Leibniz-Testzentrum für Supraleit-Schwebebahnen Dresden, 20. Januar 2015: Wie von Geisterhand angehoben, schweben neuartige Hightech-Fahrzeuge im Testzentrum „Supratrans“ in Dresden-Niedersedlitz berührungslos über Fahrbahnen. Möglich macht dies Supraleittechnik, die sich den Umstand zunutze macht, dass bestimmte Keramiken Strom plötzlich widerstandslos leiten und extrem starke Magnetfelder erzeugten, wenn sie mit flüssigem Stickstoff auf sehr … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar