Forschung

Neues aus der Wissenschaft

„Das wird richtig cool“ – Starforscher Gene Myers über das Dresdner Systembiologie-Zentrum

Dresden, 28. August 2014: Der US-Bioinformatiker Eugen Myers leitet das neue Zentrum für Systembiologie der Max-Planck-Gesellschaft in Dresden-Johannstadt. Oiger-Redakteur Heiko Weckbrodt hat den 60-jährigen Professor und Genetik-Star über den Sinn und Zweck des Ganzen befragt. Mir ist natürlich klar: Ein Forscher sucht immer nach Antworten. Aber wozu ist das Zentrum unterm Strich eigentlich nütze? Myers: … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Neuartige Stahlfilter mit Rossendorfer Ionenkanonen entwickelt

Risikokapitalgeber steigen bei Ausgründung „i3“ ein Dresden-Rossendorf/Hamburg, 28. August 2014: Um kleinste Reststoffe in Proben noch besser heraussieben zu können, haben Dresdner Forscher neuartige Edelstahl-Filter entwickelt, die deutlich effektiver und umweltfreundlicher als herkömmliche Kunststoff-Membranen sein sollen. Hergestellt werden sie, indem Ionenkanonen feine Stahlplättchen mit Edelgas-Atomen beschießen und so Poren erzeugen.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Physiker schauen der Natur unter die Motorhaube

Baustart für Planck-Zentrum für Systembiologie in Dresden Dresden, 28. August 2014: Der US-Bioinformatik-Star Eugene Myers sowie Vertreter aus Politik und Wissenschaft haben gestern an der Pfotenhauer Straße die ersten Spaten für das neue, 14,5 Millionen Euro teure „Zentrum für Systembiologie Dresden“ (CSBD) in den Johannstädter Boden gerammt. In dem Zentrum der Max-Planck-Gesellschaft wollen rund 130 … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

SPD: Dresden braucht bessere Wirtschafts- und Wissenschaftsstrategie

Dresden, 22. August 2014: Eine schlagkräftigere Wirtschafts- und Wissenschafts-Strategie für den Standort Dresden hat Peter Lames, der Fraktionsvorsitzende der SPD im Dresdner Stadtrat, gefordert. Die Kommune müsse sich für die Zeit nach 2019 rüsten, wenn der Solidarpakt ausläuft.

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Forschung, News, Wirtschaftspolitik | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Tempo statt Panzer

DARPA will extrem schnelle Kampfvehikel übers Schlachtfeld flitzen lassen Arlington, 22. August 2014: Das US-Militär erwägt, künftig insektenartige Tempovehikel auf den Gefechtsfeldern einzusetzen, die Soldaten extrem schnell zu Einsatzorten bringen. Statt immer schwerere Panzer mit immer aufwendigeren Schutzvorrichtungen zu bauen, will die auf Rüstungsforschung spezialisierte US-Agentur „DARPA“ dafür kleinere, extrem bewegliche Kampffahrzeuge konstruieren lassen. Die … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

HEVC-Technik: Fraunhofer macht Fernsehbilder kino-scharf

4K-Auflösung nun für Live-Übertragungen im TV möglich Berlin/München, 21. August 2014: Fraunhofer-Forscher haben Video-Kompressionsverfahren entwickelt, durch das Fernseh-Bilder nun in Kino-Qualität ausgestrahlt werden können – und zwar auch live, wie etwa bei der Übertragung von Fußballspielen. Wie das Berliner Heinrich-Hertz-Institut für Nachrichtentechnik (HHI) – das seit 2003 zur Fraunhofer-Gesellschaft (FHG) gehört – mitteilte, kommt dabei … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News, Software | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Freiberger Elektro-Flitzer bei Formula Student Austria ausgezeichnet

Magnsiumhäutiger „RTo8“ bei Kosten und Effizienz auf Platz 1 Freiberg/Spielberg, 21. August 2014: Das studentische Renn- und Konstrukteursteam „Racetech“ von der Bergakademie Freiberg ist während des Wettbewerbs „Formula Student Austria“ in Spielberg mehrfach ausgezeichnet worden. So vergab eine Jury jeweils den 1. Preis in den Disziplinen „Kosten“ (Kalkulation der Fertigungstechniken und -prozesse) und „Fuel/Energy Efficiency“ … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bald Baustart für Planck-Zentrum für Systembiologie in Dresden

Sachsen gibt 26 Millionen Euro für interdisziplinären Neuansatz Dresden, 21. August 2014: Die Max-Planck-Gesellschaft beginnt in der kommenden Woche damit, ein interdisziplinäres „Zentrum für Systembiologie“ (CSBD) in Dresden zu errichten. Darin werden über 100 internationale Biophysiker, Bildanalysten, Physiker, Genetiker und Experten für Hochleistungsrechnens gemeinsam forschen. Der Freistaat Sachsen hat dafür 26 Millionen Euro Anschub-Finanzierung zugesagt.

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Sachsen startet Millionenprogramm für Digitalisierung

SLUB Dresden soll regionale Kulturgüter frei ins Netz stellen Dresden, 20. August 2014: Die sächsischen Bibliotheken möchten sich an die Spitze des digitalen Wandels stellen. „Wir wollen die digitale Zukunft nicht erleiden, sondern gestalten“, hält Professor Thomas Bürger, der Generaldirektor der Sächsischen Landes- und Uni-Bibliothek SLUB in Dresden, allen Unkenrufern entgegen, die Bibliotheken gerne als … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Internet & Web 2.0, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Sachsen schießt 2,6 Millionen Euro für Fraunhofer-Zentrum in Zwickau zu

Zwickau, 19. August 2014: Der Freistaat Sachsen wird für das neue „Fraunhofer-Anwendungszentrum für Optische Messtechnik und Oberflächentechnologien“ in Zwickau eine Anschubfinanzierung von 2,6 Millionen Euro beisteuern. Das hat Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) heute abgekündigt, als sie den ideellen Startschuss für die erste Fraunhofer-Einrichtung in Zwickau gab.

Kategorien: Forschung, News | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar