Geschichte

Wirtschaftsgeschichte & Co.

SLUB darf Wettiner-Bücher behalten

Vergleich von Freistaat und Ex-Fürsten betrifft auch 8500 Bücher Dresden, 20. Juli 2014: Die Nachfahren der Wettiner-Könige werden nicht alle Kunstgegenstände, die ihnen im jüngsten Vergleich mit dem Freistaat Sachsen zugesprochen wurden, auf Sothebys, E-Bay & Co. verticken, sondern viele Bücher in der Sächsischen Landes und Uni-Bibliothek SLUB in Dresden zur Verwahrung belassen. „Zu den … Weiterlesen »

Kategorien: Bücherkiste, Geschichte, Kunst & Kultur, News | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Hightech-Werkstoffbäcker unterm alten Kirow-Kran

Leichtbau-Firma „Polymer-Park“ reanimiert alte Sachenwerk-Halle in Dresden Dresden, 18. Juli 2914: Hier bröckelnde Backsteinmauern unter blindgewordenen Scheiben, Löwenzahn, der sich durch alte Industriehallen zwängt. Da frischgetünchte Fassaden, Tafeln voller bunter Firmenschilder. Dazwischen halbverrostete Stahlzäune, die nichts mehr bewachen außer Unkrautplantagen. Wer die Straße des 17. Juni in Niedersedlitz abfährt, unternimmt eine Zeitreise: durch die Jahre … Weiterlesen »

Kategorien: Chipbranche/Hightech, Geschichte, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Parteisoldat durch und durch

Der rasche Aufstieg und tiefe Fall des Dresdner Stasi-Chefs Horst Böhm Dresden, 11. Juli 2014: Vor 33 Jahren, Anfang Juli 1981, übernahm der damalige Oberst Horst Böhm das Kommando über die Dresdner MfS-Bezirksverwaltung – und unter seine Ägide verfolgte die hiesige Stasi Regimegegner stärker denn je. „In seiner Amtszeit wurden nachweisbar mehr Oppositionelle und ,Republikflüchtlinge’ … Weiterlesen »

Kategorien: Geschichte | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Archiv-Rettung von Hand zu langsam: Kölner wollen Hightech-Hilfe

Köln/Dresden, 4. Juli 2014: Weil es sichtlich zu lange dauert, alle beschädigten historischen Unterlagen des vor fünf Jahren eingestürzten Stadtarchivs Köln von Hand zu restaurieren und zu digitalisieren, bitte die Kölner „Stiftung Stadtgedächtnis“ nun um Hightech-Hilfe: „Bei all diesen Prozessen der Restaurierung, Digitalisierung und Zusammenführung der zirka 30.000 Meter Archivgut können innovative Techniken sicher Teile … Weiterlesen »

Kategorien: Bücherkiste, Geschichte, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Kultur-Tweetup widmet sich Graffitis in Dresden

Dresden, 23. Juni 2014: Für Hausbesitzer sind sie meist ein Kummer, für Szene-Adepten entschlüsselbare Botschaften, auf jeden Fall findet man sie in nahezu jeder Großstadt: Graffitis, jene mal bunten, mal schwarzen, mal hässlichen, mal aufwendig gestalteten Signaturen, Ikonen, Bilder und Schriftzüge auf Häuserwänden und Zügen. Dieser speziellen Facette der Populärkultur ist derzeit eine Doppelausstellung im … Weiterlesen »

Kategorien: Geschichte, Internet & Web 2.0, Kunst & Kultur, News | Schlagwörter: , , , | Ein Kommentar

Zwei Wochen Computer-Pause: Oiger auf maurischer Spurensuche in Spanien

3000 Jahre ein umkämpfter Schmelztiegel der Kulturen Dresden/Madrid, 7. Juni 2014: Seit der frühen Antike war die iberische Halbinsel ein Dreh- und Angelpunkt des Welthandels und ein Schmelztiegel der Kulturen: Phönizische Händler stießen hier auf keltische Ureinwohner, gleich nebenan, an der heute französischen Küste, breiteten sich die Griechen aus – und sie alle wurden von … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein, Geschichte | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Der tägliche Schrecken des Maschinenkrieges

Sonderausstellung in Berlin widmet sich 100 Jahre nach dem Kriegsausbruch dem „I. Weltkrieg“ Berlin, 5. Juni 2014: „KSCH-Ksch-ksch… KSCH-Ksch-ksch…“ Ein auf- und abschwellendes Knarren trägt durch den schwach beleuchteten Zeughauskeller in der Mitte Berlins. Nervtötend. Beunruhigt wie der Atem eines lungenkranken Riesens. „Gas!“, rasselt die Ratsche. Reibt dieses Geräusch schon die Nerven des sicheren Besucher … Weiterlesen »

Kategorien: Geschichte, News | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vor 25 Jahren fälschte die SED die DDR-Kommunalwahlen

Tagung in Dresden stellt Forschungsstand vor Dresden, 22. Mai 204: Vor 25 Jahren rief die Staatspartei SED das Volk wieder einmal an die Wahlurnen und alles sollte wie immer ablaufen: Zustimmungsquoten um die 99,9 Prozent für die Kandidaten der kommunistisch dominierten „Nationalen Front“ in den Kommunen. Doch am, 7. Mai 1989 lief die Farce nicht … Weiterlesen »

Kategorien: Forschung, Geschichte, News | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Der Stasi-Reißwolf schlummert

Dresdner „Gedenkstätte Bautzner Straße“ öffnet nach Umbau Dresden, 7. Mai 2014: Nach einem 2,35 Millionen Euro teuren Um- und Ausbau und mit einem halben Jahr Verzögerung öffnet am 9. Mai 2014 die „Gedenkstätte Bautzner Straße“ wieder. In der früheren Stasi-Bezirkszentrale können die Besucher nun zum Beispiel auch Stasi-Technik, das Büro des letzten Dresdner Geheimdienst-Generals und … Weiterlesen »

Kategorien: Geschichte, News | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

„Breaking News“: Schätzings macht aus Nahost-Thriller einen Wiki-Artikel

Interessanter, aber nur mäßig spannender Verschwörungskrimi Einen seit Jahrzehnten glühenden Krisenherd packt Bestseller-Autor Frank Schätzing in seinem neuen Krimi „Breaking News“ an: den Nahost-Konflikt zwischen Israel und dessen arabischen Nachbarn in all seinen Facetten. Der fast 1000-seitige Wälzer wird zwar erst spät spannend. Doch wer nicht zu ungeduldig ist, wird mit einem interessanten Abriss über … Weiterlesen »

Kategorien: Bücherkiste, Geschichte | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar